Paint.NET – Linuxversion


Wer unter Windows gerne paint.NET verwendet und dieses unter Linux vermisst – dem kann nun geholfen werden!
Es existiert ein mono-port von paint.net, aktuell in Version 0.1.63. Die Sources sind unter http://code.google.com/p/paint-mono/ zu haben.
Um die Binary zu erstellen, müssen zuvor ein paar Dinge auf dem System installiert werden.Mit

aptitude install libmono-system-runtime2.0-cil libmono-winforms2.0-cil mono-2.0-devel

wird benötigtes installiert.
Nun kann die Applikation gebaut werden.

cd /usr/src
wget http://paint-mono.googlecode.com/files/paintdotnet-0.1.63.tar.gz
tar xzf paintdotnet-0.1.63.tar.gz
cd paintdotnet-0.1.63
./configure;make;make install

Jetzt ist „paintdotnet“ als Systembefehl verfügbar! Happy Painting!

  1. #1 von Senna am 23. Dezember 2009 - 22:43

    hätt ich auch nich gedacht dass es linux ports von .NET anwendungen gibt… -> ganz weit vorn!

  2. #2 von conzul am 24. Dezember 2009 - 00:20

    Du wirst lachen – genau das hatte ich in diesem Umfang auch nicht erwartet!
    Nicht, dass schon längst Mono als tauglicher .NET Ersatz gefeiert und zwischenzeitlich (trotz nicht gänzlich FOSS) sogar von Anwendungen unter Gnome (Beispiel: Gnome-Do als dadurch schon beinahe verhöhnte Applikation) verwendet wird…
    Aber das hier tatsächlich Anwendungen wie paint.NET ihr lauffähiges Zuhause finden – damit habe ich doch als Letztes gerechnet.
    Trotz allem – schön! (für die Kollegen, denen wohl GIMP zuviel scheint)

(wird nicht veröffentlicht)