Beiträge getagged mit Adobe

Adobe After Effects beendet sich beim Rendern

Wer im Besitz von After Effects CS4 ist und dies auf einem aktuellen Mac mit reichlich „Dampf“ betreibt – traut seinen Augen nicht wenn AE im laufenden Betrieb beim Rendern abstürzt. Ein Haufen Geld bezahlt – und dann sowas bei der essentiellen Aufgabe des Programms.
Folgende Dinge sollten beachtet werden:

1. Regelmäßig Systemupdates einspielen – gerade mit 10.6.2 wurden Dinge gefixt, welche auch Final Cut in der Funktion beeinträchtigten.

2. Updates von Adobe selbst regelmäßig prüfen – AE sollte mind. in der Version 9.0.2 vorliegen. Sollte dem nicht so sein, dann hilft bestimmt ein Blick auf die Adobeeigene AE Seite – hier findet man das Update und entsprechende Hinweise bzgl. gefixter Dinge.

3. AE will richtig konfiguriert werden – auf der Adobe Hilfe Seite findet man einige Hinweise – es lohnt sich tatsächlich dort etwas zu stöbern wie zB Seiten bzgl. Memory oder Leistung zeigen. Ein Studium dieser wichtigen Einstellungen ist für ein gutes und schnelles Ergebnis unabdingbar!!

4. Zuletzt gibt es tatsächlich versteckte Optionen in AE – mit gedrückter Shift-Taste begibt man sich also ins Menü und wählt Bearbeiten > Voreinstellungen > Allgemein aus – hier erscheint nun tatsächlich im Dropdown Menü die Option Versteckt! Diesen Hinweis konnte ich in der allgemeinen Hilfe von Adobe nicht finden. Hier ist es möglich den Ebenencache einzustellen bzw. zu deaktivieren und zum Beispiel nach einer bestimmten Framezahl den Speicher zu leeren. Hier muss man ein wenig experimentieren um für sich den richtigen Wert zu finden. Dies jedenfalls hilft dem Speichermanagement, verlängert allerdings das Rendering etwas.

Nach Beachtung all dieser Dinge konnte AE endlich voll zum Einsatz kommen und Medien korrekt rendern.

, ,

Keine Kommentare